Herzlich Willkommen
auf meiner Homepage:
Energetik & Tiermediation

Tiere begleiten uns mit ihrer Liebe.
Sie lehren uns Geduld zu üben, genau hinzuschauen und zu beobachten.

Was bedeutet Energetik?

„Die Verbindung mit dem Göttlichen und alles was wir aus der bedingungslosen Liebe heraus, zum höchsten Wohl für eine andere Seele tun und deren freien Willen respektieren, wird von der göttlichen Quelle unterstützt. Das ist meine persönliche Überzeugung.“
Marion Schlemmer

Was bedeutet Energetik?

Energetik, wird von den Wissenschaftlern auch als "frei fliessende Energie" bezeichnet. Alle lebenden Geschöpfe sind energetische Einheiten in einem Feld aus Energie. Diese Energie steht in ursächlichem Zusammenhang mit dem Wohlbefinden, da sie die Lebensvorgänge im Körper steuert. Ist diese blockiert, können Krankheiten entstehen.

Tierheilung durch Energetik bedeutet für mich durch eine Heiltechnik Blockaden zu erspüren und zu lösen. Nicht ich heile das Tier, sondern das Tier heilt sich selbst, bzw. der innere Heiler des Tieres tut es. Bei energetischen Behandlungen setze ich lediglich Impulse zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Was bedeutet Tiermediation?

Der Tiermediator schafft die verbale Verbindung zwischen Tier und Tierhalter.

Mein Ziel ist es, zusammen mit Ihnen eine harmonische Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Tier zu erreichen, die wieder von gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägt ist. Schließlich wünschen sich alle Beteiligten in ein großes Wohlbefinden in der Mensch-Tier-Beziehung zurückzufinden.

Alles was eine Mensch-Tier-Beziehung belastet, sollte versucht gelöst zu werden, um wieder zu einem harmonischen und liebevollen Umgang miteinander zurückzukehren.

Was ist Tierkommunikation?

Tierkommunikation ist die lautlose Sprache zwischen Mensch und Tier. Diese telepathische Kommunikation spielt sich auf der emotionalen oder auch Herzensebene ab, wo wir mit allen beseelten Wesen in Verbindung treten können.

  • Sterbenden Tieren kann geholfen werden, dass sie die Kraft für den Übergang zum Licht finden. Denn es ist wichtig, dass wir unsere geliebten Tiere in Liebe, Dankbarkeit und Frieden gehen lassen. Dabei kann ich unterstützend einwirken.
  • Vermisste Tiere können über die Tierkommunikation wieder aufgefunden werden.

Tiere bringen uns Freude. Sie erwärmen unser Herz.

Über mich

Marion Schlemmer
Ganzheitliche Praxis für
"Energetische Heilmethoden fÜr Tiere"

Am 06.10.1970 wurde ich in Gräfelfing bei München geboren, wohne und arbeite dort seit 2008.

Wie kam ich zu diesem Weg?
Seit frühester Kindheit wuchs ich mit Tieren auf: Hunde, Katzen, Igel, Hamster… Tiere liebte ich schon immer und wollte deshalb als kleines Mädchen Tierärztin werden. Nach einem Besuch beim Tierarzt sagte ich zu meinem Vater: „Papa, ich möchte Tierärztin werden, aber ohne spritzen, einschläfern und operieren…“ Mein Vater antwortete: „Marion, diesen Beruf gibt es noch nicht“.

Im Sommer 2013 schenkte mir der Zufall eine Katze. Meinen ersten tierischen Notfall. Die tierärztlichen Behandlungen erzielten keinen Erfolg. Tierkommunikation, Energieheilung und Naturheilkunde kamen mir zu Hilfe und ich wandte alles an. Intensiv vertiefte ich mein Wissen und setzte es umgehend in die Praxis um. Erste und dann auch anhaltende Erfolge setzten ein.

Seit Winter 2013/14 ist meine Katze „Minou“ meist beschwerdefrei und wird weiter mit Naturheilkunde und ganzheitlicher Energietherapie unterstützt. Sie hat in ein frohes und unbeschwertes Leben zurückgefunden.

Im Herbst 2014 habe ich begonnen, energetische Heilbehandlungen auch für andere Tiere durchzuführen. Ich freue mich, dass sich immer mehr Menschen für alternative Heilmethoden öffnen. Ich danke Ihnen, dass Sie mir Ihr Tier anvertrauen. Diese verantwortungsvolle Aufgabe erfüllt mich mit einer tiefen Herzensfreude. Deshalb habe ich mich entschieden, diesen Weg weiter zu gehen und führe seit Anfang 2015 meine eigene Praxis für Energetik und Tiermediation.

Ich freue mich sehr für Sie und Ihren Tierfreund da zu sein. Zu tun was man liebt, ist für mich Glück. Schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben.

AUSBILDUNGEN UND SEMINARE - MÄRZ 2014 BIS heute
  • Tierkommunikation
  • Reise zum Krafttier
  • Archetypische Tierkräfte
  • Stärkung des Immunsystems und Entsäuerung des Körpers
  • Mineralien und Trinkwasser
  • Wasserstrukturierung nach Viktor Schauberger
  • Energetische Heilmethoden (Zertifizierte Ausbildung am Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz in München, 2014-2015)
    • Energetische Testmethoden
    • Chakra-Therapie
    • Meridian-Balance Energetische Rückenbehandlung
    • R.E.S.E.T. I (Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibular joint) = Energetisches Ausbalancieren der Kopfregion
    • R.E.S.E.T. II
    • Quantenheilung (nach Dr. Bartlett und Dr. Kinslow, 2-Punkt-Methode)
    • Heile den Heiler in Dir
  • Aromatherapie
  • Raindrop-Technik®, Young Living Essential Oils
  • Tierpsychologie
  • Heilkreise
  • Bachblütentherapie
  • Edelsteinheilkunde Aura-Soma©
  • Farblichttherapie
  • Radiästhesie
  • Heil sein mit Pferden, nach Vorlage der EponaQuest®-Methode, von Linda Kohanov
  • Hochfrequenztherapie für Tiere
  • Hexagonales Wasser für Tiere
  • Jin Shin Jyutsu für Tiere

 

Tiere sind sich bewusst, dass sie ein Teil der Natur sind. Sie beobachten sie und lernen von ihr.

PREISE UND TERMINE

Heilarbeit ist immer eine Hilfe zur Selbsthilfe oder ein Impuls, damit der Körper seine Selbstheilungskräfte, die uns Menschen und den Tieren innewohnen, wieder aktiviert. Heilarbeit unterstützt auch alle Formen der angewandten medizinischen Therapien und kann diese sinnvoll begleiten und unterstützen. Hiermit verpflichte ich mich, keine Heilversprechen, oder Diagnosen abzugeben. Meine Arbeit ersetzt keinen Tierarzt oder Tierheilpraktiker.

Termine

MO-FR 08.00h-12.00h
Alle Termine und auch außerhalb dieser Zeit, nur nach Vereinbarung.

ENERGIEAUSGLEICH pro Stunde: 90 Euro (inkl. UST.)
  • Informationsgespräch zum Kennenlernen bis 15 Min. frei.
  • Ausführliches Erstgespräch heißt, erfassen des aktuellen Gesundheitszustandes und der vorherigen Beschwerden. Auswertung der Informationen und Empfehlungen.

Dieses Erstgespräch ist nur zu Beginn der energetischen Heilbehandlung notwendig. Alle nachfolgenden Behandlungen orientieren sich stets daran. Die Dauer des Erstgesprächs ist abhängig vom Zustand und Alter des Tieres, es dauert in der Regel ca. 60-90 Min.

  • Folgegespräch bis 15 Min. frei.
 

Es dient der Überprüfung des energetischen Heilbehandlungsverlaufes. Die Berichte der Tierbesitzer werden aufgenommen und ausgewertet.

Das Tier selbst, als auch sein Alter und Zustand bestimmen die Dauer der energetischen Heilbehandlung. Nichts geschieht ohne Einverständnis Ihrerseits und Ihrem Tier, das ist die Basis meiner Arbeit. Diese soll zum höchsten Wohl Ihres Tieres, den beteiligten Menschen und der jeweiligen Situation erfolgen.

  • Tierkommunikation
    Die Kontaktaufnahme erfolgt über ein Foto Ihres Tieres (die Augen sollten gut sichtbar sein). Dauer ca. 90 Min. inkl. ausführlichem Telefonat zur Übermittlung der Tierbotschaften.
  • Ganzheitliche Energetische Heilbehandlung: Tierkommunikation, energetischer Körper-Scan (eine Methode zur Wahrnehmung von körperlichen Empfindungen) und energetische Testmethoden (z. B. Überprüfung der Verträglichkeit von Nährstoffen, Pflegeprodukten etc.). Dauer in der Regel ca. 120 Min., inkl. ausführlichem Telefonat. Meist sind bis zu ca. 3 Behandlungen in bestimmten zeitlichen Abständen empfehlenswert. Wenn mir Ihr Tier bereits bekannt ist, kann sich die Behandlungszeit auch verkürzen.
  • Aromatherapie
    Hier arbeite ich mit den essentiellen Ölen der Firma Young Living®. Diese Öle sind von hoher Qualität und vermögen die Wirkungskraft einer Pflanze zu speichern. Sie wirken nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der emotionalen Ebene. Auf Wunsch erstelle ich die passende Ölmischung für Ihr Tier, z. B. gegen Parasiten, oder ein Spray für die Aura, die Fellpflege, den Stall, die Abwehr von Mücken etc. Für Katzen, Kleintiere, Vögel etc., empfehle ich die Öle, oder Ölmischung in einem Diffuser zu vernebeln und an einem geeigneten Platz aufzustellen.
    • Raindrop-Technik®
      Der Gründer von Young Living Essential Oils, D. Gary Young hat sein gesammeltes Wissen über essentielle Öle mit den überlieferten Energietechniken der Lakota-Indianer vereint und daraus die Raindrop-Technik® entwickelt. Diese Technik eignet sich hervorragend für Tiere. Die Wirkung der Öle kann bis zu 2 Wochen nach der Anwendung im Körper des Tieres nachgewiesen werden. Der Einsatz der Öle wird zusätzlich nach Verbrauch berechnet.
      • Für Pferde: Dauer ca. 90-120 Min.
      • Für Hunde: Dauer ca. 30-60 Min. Das Tier entscheidet freilich über die Länge der Behandlungsdauer und seine Pausen zum Verarbeiten.
  • Tierpsychologische Beratung
    Was spiegeln uns Tiere und was können sie uns mit ihrem Verhalten zeigen? Dauer: ca. 60-90 Min., inkl. Auswertung und Lösungsfindung.
  • Chakra-Therapie
    Harmonisierung und Ausgleich der Chakren, dadurch kann eine Energieblockade gelöst und der physische Körper wieder in sein Gleichgewicht gebracht werden. Dauer ca. 30-60 Min.
  • Meridian-Balance
    Stimulierung der Ting-Punkte um die Meridiane wieder zu harmonisieren. Dadurch kann die Energie wieder in den Fluss gebracht und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Dauer ca. 30-60 Min.
  • Farblichttherapie
    Hier arbeite ich mit dem Aura-Soma® Light Beamer Pen. Seine Lichtquelle beschleunigt und verstärkt die in den Equilibrium-Kombinationen enthaltenen Potentiale der Farben, Pflanzen und Mineralien. Er überträgt diese Informationen aus den verschiedenfarbigen, aufsetzbaren Glasphiolen in den Energiekörper des Tieres. Geeignet ist der Einsatz z. B. bei einer Narbenbehandlung, Hauterkrankung, oder z. B. einer Sterbebegleitung. Pro Behandlung sind mind. 15 Min. sinnvoll und wiederholend in einem bestimmten zeitlichen Rahmen zu empfehlen.
  • Wasserstrukturierung
    Solange der Wasser- und Elektrolythaushalt im Körper nicht in Balance ist, kann keine Therapie dauerhaft erfolgreich sein. Daher beschäftige ich mich seit mehreren Jahren mit dem Thema Wasser. Eine gute Trinkwasserqualität ist nicht nur für uns Menschen enorm wichtig, sondern auch für unsere Tiere.
    • Strukturierung pro Wasserflasche
      Dauer ca. 5 Min. Empfehlung: 5 Liter Blauglasflaschen zur Aufbewahrung des Wassers.
  • Power Tube Quick Zap, das Original von Martin Frischknecht
    Dieses Gerät ist (medizinisch anerkannt und) optimal geeignet zur Nervenstimulation. Es ist umfangreich einsetzbar, z. B. bei Schmerzen aller Art, Arthrose, Entzündungen des Bewegungsapparates, Verspannungen, Blasenentzündungen, Muskel- und Sehnenproblemen, Entgiftung, Entsäuerung, Stärkung des Immunsystems etc. Die Dauer der Behandlung richtet sich ganz individuell nach Ihrem Tier. Pauschale pro Behandlung: Kleintiere: 10,--Euro Katzen und kleine Hunde: 20,--EUR Große Hunde: 30,--EUR Große Tiere, Huftiere: 40,--EUR Meist sind mehrere Behandlungen in bestimmten zeitlichen Abständen von Vorteil.
  • Tierheilung (auch Fernheilung):
    Hier nehme ich Kontakt zum Tier auf und bitte für sein höchstes Wohl, Gott um seinen Heilstrom. Das geschieht durch gedankliche Konzentration. Diese Unterstützung erbitte ich auch beim Handauflegen. Hier muss das Tier nicht unbedingt berührt werden, meist reicht es die Hände ca. 10-15 cm über die jeweilige Stelle in der Aura zu platzieren. Ebenso ist eine Tierheilung über eine Fernbehandlung möglich. „Wenn sich zwei beseelte Geschöpfe Gottes begegnen, die sich auf nichts anderes als Heilung ausrichten, kann Heilung geschehen.“
  • Heilkreis:
    Ich lege einen ganz individuellen Heilkreis für Ihr Tier. Meist wähle ich die Kreisform, die z. B. aus Engelkarten, -symbolen, Heilsteinen, einer Fotografie etc. besteht. Der Platz an dem der Heilkreis entsteht, wird vorher energetisch gereinigt. Nach dem Aufbau wird er mit einem Gebet aktiviert und kann auch über einen längeren Zeitraum immer wieder aktiviert werden.
    Für jedes mir anvertraute Tier, steht der Heilkreis frei zur Verfügung. Falls Sie das für Ihr Tier nicht wünschen, teilen Sie mir das einfach mit.
  • Anfahrtspauschale: Für die Anfahrt erhebe ich Pauschalen, die sich nach der Entfernung staffeln. Sollten mehrere Behandlungstermine auf einer Route liegen, wird die Anfahrtspauschale anteilig berechnet, beträgt jedoch mindestens 6 Euro.
     
    Entfernung (beinhaltet Hin- und Rückfahrt) Pauschale
    bis 10km   6 Euro
    bis 20km 12 Euro
    bis 30km 18 Euro
    bis 40km 24 Euro
    bis 60km 36 Euro
    bis 80km 48 Euro
    bis 100km 60 Euro
    jeder weitere gefahrene km plus 0,60 Euro
ENERGIEAUSGLEICH

Die Berechnung des Energieausgleichs erfolgt nach Zeitaufwand; die kleinste Einheit sind 15 Min., nicht volle Stunden werden anteilig berechnet.

Tierkommunikation, Fernbehandlungen und telefonische Beratungsgespräche erfolgen nach Vorkasse durch Banküberweisung. Nach von mir bestätigtem Auftrag überweisen Sie den Betrag bitte auf mein Bankkonto: Kreissparkasse Schongau IBAN: DE 3873 4514 5000 0001 1049 BIC: BYLADEM1SOG

In Notfällen sind Ausnahmen möglich, diese werden dann persönlich mit Ihnen abgesprochen. Das gilt auch für Notdienste ab 20.00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen.

 

Presse

Interview im Ammerseekurier Spezial Ausgabe: November/Dezember 2021Interview im Ammerseekurier Spezial, Ausgabe: November/Dezember 2021
zum Artikel (PDF Download)

Tiere sind unsere Verbindung zur Natur, zur gÖttlichen Quelle und uns selbst. Sie begleiten uns dort hin.

Stimmen

 

Kater Merlin

Kater Merlin - Tierkommunikation

Von unserem Kater Merlin kennen wir Kampfspuren jeglicher Art sehr gut und wissen inzwischen mit Hilfe von Globuli und Tinkturen gut damit umzugehen. Im letzten Herbst aber erwies sich eine solche Situation als zunehmend problematischer: er schlief immer mehr, bewegte sich schlechter und hatte deutlich große Schmerzen, wenn wir ihn an seiner rechten Hüften berührten – sehen konnten wir dort jedoch nichts.
Wir brachten ihn zu unserer Tierärtzin, die eine eitrige Verletzung an der Innenseite seines Oberschenkels feststellte, eine Stelle, die im Kampf zweier rivalisierender Kater im Grunde nicht verletzt wird. Er musste operiert werden, bekam Antibiotika und es wurde trotzdem nicht viel besser. Was war das nur für eine üble Verletzung, die einfach nicht heilen wollte?
Ich bat Marion Schlemmer um Hilfe und Merlin erzählte ihr in einer Tierkommunkation von seinem Kampf mit einem Steinmarder. Der hatte ihn in seinem Versteck unter unserem Auto überrascht, es kam zu einem Gerangel, bei dem der Steinmarder und Merlin Bauch an Bauch kämpften – und so konnte der Steinmarder sich in der Innenseite seines Oberschenkels verbeißen…
Mit dieser Information konnte das Antibiotikum noch einmal verändert werden, was nötig war, weil der Speichel von Steinmardern besonders infektiös ist!
Damit ging es Merlin deutlich besser und er wurde rasch wieder vollkommen gesund!
Vielen Dank, liebe Marion, für diese wundervolle und wichtige Kommunikation!
Michaela & Klaus
Katze Zoe

Katze Zoe - Heilkreis, Heilgebete und Aromatherapie

Als ich meine geliebte Katze Zoe am Morgen nicht nach Hause kam, begann ich mir Sorgen zu machen, da sie sonst sehr auf mich fixiert ist und am Morgen schon immer auf Schmuseeinheiten und ihr Futter wartet. Das Gefühl, dass etwas passiert ist, ließ mich einfach nicht los, also machte ich mich auf den Weg in Begleitung meines Katers. Ich merke an ihm, dass irgendwas nicht stimmte.
Ich rief ihren Namen und hörte dann ein klägliches Miauen. Ich ging in Richtung des Geräusches und erblickte sie dann im Untergeschoss der Duplex Garagen. Sie schaute mich mit ihrem blutigen Auge an, nahm alle Kraft zusammen und rannte nach Hause. Ihr Schwanz war zerfetzt und als ich dann den Katzenkorb geholt hatte, um sie für den Tierarzt bereit zu machen, sah ich, dass die Pfote auch total blutete und ihr Blick voller Angst war.
Nach einem Anruf beim Tierarzt, machten wir uns sofort auf den Weg. Ich war für sie da, streichelte ihr vorsichtig über den Kopf und merkte sofort ihre tiefe Dankbarkeit, dass ich sie gefunden habe. Beim Tierarzt angekommen, gaben sie ihr gleich die notwendige Erstversorgung und ich ließ sie zwar mit einem ängstlichen, jedoch aber sicheren Gefühl dort, da ich merkte, dass sie in guten Händen ist. Die Tierärztin war geschockt von Zoes Auge und sagte mir gleich, dass sie nicht garantieren kann, dass sie dieses Auge erhalten können.
Nun hieß es auf den Anruf warten, dass nicht noch innere Verletzungen gefunden werden. Daraufhin rief ich Marion an. Dank ihr habe ich mich auf die geistige Unterstützung der unglaublich wichtigen medizinischen Behandlung beim Tierarzt konzentriert. Wir sind gemeinsam in den Heilungsprozess gegangen und Marion hat gleich einen Heilkreis mit sieben Engeln speziell für Zoe gelegt und alles dazu gegeben, dass sie die Kraft spürt, dass ich mich so sehr darauf freue, sie wieder zu Hause empfangen zu können.
Marion hat mir alles ganz liebevoll erklärt und in mir eine extreme Ruhe, Dankbarkeit und Hoffnung ausgelöst. Zwei Stunden später bekam ich den Anruf, dass alles gut gelaufen ist. Das Auge konnte vorerst drin bleiben, jedoch wissen sie nicht, wie es sich die nächsten Tage entwickelt. Die Pfote war aufgeschlitzt, der kleine Finger und ein Teil vom Schwanz mussten amputiert werden. Aber das wichtigste - sie lebt! Die Tierärztin sagte gleich, dass da nicht nur ein Schutzengel am Werk war, sondern ganz ganz viele.
Die nächsten Tage waren schwer. Die Pfote heilte nicht so ganz wie sie gehofft hatten, aber am zweiten Tag konnten sie schon die Klammern beim Auge entfernen und die Tierärztin sagte mir immer wieder, dass das Auge ein absolutes Wunder ist - so etwas hat sie noch nie erlebt! Marion unterstütze mich die nächsten Tage ganz liebevoll, so dass ich Kraft hatte, um für Zoe da zu sein und ihr mit meiner Liebe zur Heilung zu verhelfen.
Als ich sie nach fünf langen Tagen endlich mit nach Hause nehmen durfte, arbeitete ich zusätzlich mit ätherischen Ölen, die für Katzen vollkommen unbedenklich sind und mit gelben und grünem Licht im Diffuser. Zoe legte sich selbst ganz nah an das Licht und ich merkte natürlich, dass sie nicht mehr die Schmerzmittel bekam, die sie beim Tierarzt bekommen konnte, aber ich merke ihre Lebenslust und auch Kraft, weiterhin hier auf der Erde als wundervolles Wesen zu sein.
Heute, über zwei Monate später, leuchtet sie so wundervoll! Sie kann wieder alles machen, die Haare an der Pfote sind schon wieder nachgewachsen und auch beim Schwanz sind die Haare bald wieder auf der ursprünglichen Länge. Wie viel sie mit ihrem Auge letztendlich sieht, kann keiner sagen. Aber sie strahlt aus beiden Augen und voll und ganz in ihrem Leben. Erfüllt mit purer Dankbarkeit und Liebe. Liebe Marion, ich danke dir von ganzem Herzen für deine liebevolle, ruhige und dennoch starke Unterstützung im allgemeinen Genesungs- und Heilprozess von meiner liebsten Zoe.
S.
Kater Lupo, Foxi und Fips

Kater Lupo, Foxi und Fips - Tierkommunikation

Liebe Frau Schlemmer,
vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung bei meinen Miezen, Lupo und Foxi. Sie hatten ja Kontakt mit ihnen aufgenommen, da ich immer sehr ängstlich war, wenn sie mal nicht nach Hause gekommen sind. Sie wurden von einer Streunerin geboren, und lieben ihre Freiheit nach wie vor, aber Sie hatten ja mit den Beiden gesprochen, daß sie auf gewisse Gefahren aufpassen sollen. Sie hatten mir den Tip gegeben, ich sollte mich immer an den Schutzengel Ariel wenden, und um Hilfe bitten, was ich auch immer nach wie vor mache, und ich bedanke mich auch regelmäßig bei Ariel, wenn die Miezen mal wieder länger unterwegs waren, und wieder heimgekommen sind. Was natürlich auch erschwerend bei meiner Angst hinzukommt, ist, daß Fips, der Bruder meiner beiden noch lebenden Miezen, leider auf der Straße überfahren wurde. Auch mit ihm sind Sie, liebe Frau Schlemmer, nach seinem Tod in Kontakt getreten, und jetzt kann ich besser damit umgehen, wobei es natürlich immer noch sehr schmerzt, aber ich weiß, daß es ihm im Jenseits gut geht, und er auf der Erde eine Aufgabe zu erfüllen hatte. Fips war der Auslöser, daß ich überhaupt überlegt habe, die Miezen bei mir aufzunehmen, da er sich von seiner Familie abgewandt hatte, und als er plötzlich nicht mehr abends mit seiner Mama und seinen Geschwistern (ursprünglich waren es vier) zum Fressen gekommen ist, hatte ich mir große Sorgen gemacht, und eines Tages (nach ca zwei Wochen) kam er ganz alleine, und blieb auch in unserer Nähe, und als seine Mama und seine Geschwister immer abends zum Fressen kamen, wollten sie mit ihm erst nichts mehr zu tun haben, und haben mit ihm auch nicht mehr gespielt, und dann tat er mir so leid, daß ich beschloß, ihn bei mir aufzunehmen, und ich wollte, damit er nicht so alleine ist, noch ein Geschwisterchen dazu nehmen, und die anderen Beiden an einen guten Platz vermitteln. Leider wurde dann ein Kätzchen (das Mädl) von den Vieren überfahren, und so beschloß ich, die drei übrigen Miezen (drei Kater) bei mir aufzunehmen, damit sie nicht auseinandergerissen werden. Ich hatte sie dann erst im Haus gelassen, um ihnen Sicherheit zu geben, aber nach einer gewissen Zeit wollte ich ihnen wieder ihre Freiheit geben. Durch Sie, Frau Schlemmer, weiß ich, daß Fips zwar ein kurzes, aber auch ein schönes Leben hatte. Ich hoffe, wenn ich mal wieder ein Problem mit Lupo und Foxi habe, daß ich mich jederzeit an Sie wenden kann.
Viele liebe Grüße
Ihre Brigitte F.
Ivi

Ivi - eine neue Tierfreundin zieht ein, die Familie wächst - Tierkommunikation und Naturheilkunde

Liebe Frau Schlemmer, da ich meiner Laura, eine weiße Perserkatze, immer ein langweiliges Zuhause ersparen wollte, habe ich dreimal eine zweite Katze mitgebracht. Leider ging der erste Versuch schief, weil der kleine Kater, den ich aus Griechenland mitbrachte, nach einer Woche an seinem Harnröhrenverschluss starb. Laura hatte ihn sofort in ihr Herz geschlossen. Der zweite Kater war nicht mehr ganz so klein und ziemlich dominant. Er begann Laura zu attackieren und sie aggressiv zu dominieren. Ich wusste weder ein noch aus und zog die Kommunikation mit Frau Schlemmer hinzu. Mit ihrer eingehenden und umfassenden Beratung konnte sich die Beziehung der beiden tatsächlich verbessern! Auch die empfohlenen Naturheilmittel unterstützten dieses bessere Miteinander. Zufällig ergab es sich, dass meine Nichte den Kater übernahm und ich aus Griechenland eine neues Kätzchen mitbrachte. Ich ließ sofort wieder Frau Schlemmer mit den beiden kommunizieren, weil ich den Eindruck hatte, dass Laura wieder nicht so recht glücklich war über den Zuwachs. Ich habe sehr viel Neuigkeiten erfahren über beide und ausserdem, dass Laura und Ivi glücklich sind, bei mir zu sein! Beide versuchen - jede auf ihre Art und Weise - mir Freude zu bereiten und meine Aufmerksamkeit zu genießen, so dass der Eindruck für mich entstanden war, dass beide sehr eifersüchtig aufeinander wären. Die Kommunikation mit beiden eröffnete mir allerdings, dass dies nicht der Fall war. Wieder hat sich für mich gezeigt, dass man seine Tiere viel zu leicht missverstehen kann! Die eigene innere Einstellung, die sich automatisch, nach den ganzen Ergebnissen, die man aus der Tierkommunikation erfährt, wandelt, trägt äußerst viel zum besseren Verständnis und zum besseren Zusammenleben zwischen Halter und Tier bei! Ich finde bei Frau Schlemmer immer ein offenes Ohr, gute und intensive Betreuung, und vor allem habe ich das Gefühl, dass ihr Zugang zur Seele meiner Katzen immer gut funktioniert hat, weil es Dinge gab, die ihr meine Katzen verraten hatten, die sie so gar nicht wissen konnte! Mein Fazit ist und bleibt, dass es sich sehr gelohnt hat, Frau Schlemmer hinzuziehen! Herzlichen Dank dafür!
Viele Grüße Claudia L.
Katze Greta

Katze Greta - ENERGETISCHE HEILMETHODEN FÜR TIERE

Liebe Marion,
danke für deine liebe Antwort! Ich wollte mit meiner Antwort ein bisschen warten um dir berichten zu können: Deine Einschätzung über die Mama mit Pica-Syndrom und Psychopharmaka bei Tieren hat meine Tochter sehr erschreckt – ihr ist dann wieder aufgefallen, WIE verdammt ruhig Greta war… Noch bevor das Feliway bei uns ankam, habe ich Greta eine geistige Aufrichtung der Wirbelsäule gegeben, nach der wir schon eine deutliche Besserung bemerkt haben! Wenn sie auf meinen Schoß kommt, bekommt sie immer eine energetische Behandlung, die sie auch sehr genießen kann. Sie liebt es auch in meinem Behandlungsraum zu sein, in dem ich ja auch viel mit Aura Soma arbeite und es immer danach riecht! Wir haben nun einen Feliway Stecker im Erdgeschoss und einen im ersten Stock, die zartgrüne Decke, die ich ihr gekauft habe, ist ihr neuer Lieblingschlafplatz (und steht ihr natürlich farblich sehr gut!), die 432 Hertz Musik tut sowohl ihr als auch ihrem Frauchen gut. Greta ist sehr viel ruhiger geworden, ihre Beißattacken sind deutlich weniger geworden und sollte es sie doch einmal überkommen, bekommt sie sich selber viel leichter und schneller wieder in den Griff. Inzwischen kann man vor ihr die Treppe herunter gehen ohne dass sie sich im Wadl verbeißt und stehe ich in der Küche und sie hat Hunger, schafft sie es auch, mich mit einem zarten „Bißchen“ in mein Wadl darauf aufmerksam zu machen! Neu zerbissene Kabel haben wir weder entdeckt noch sie dabei beobachtet. Gestern hat sie mir einen Radiergummi vom Tisch geklaut und lange damit gespielt – ich finde am Radiergummi keinen einzigen Zahnabdruck! Liebe Marion, du hast uns mit deinen Infos sehr geholfen, Greta ist nun eine sehr viel angenehmere „Monsterbacke“ – ganz herzlichen Dank nochmal! Mitte Dezember ziehen meine Tochter und Greta wieder aus – und Greta muss eine Wohnungskatze werden, ohne dem Freigang, den sie hier gewohnt ist. Es kann gut sein, dass sich meine Tochter dann nochmal mit dir in Verbindung setzten wird, wenn sie evtl. ein paar Tipps dafür braucht! Herzensgrüße und alles Liebe für dich Michaela Praxis für Energie & Balance in Gilching,
Michaela Riebel: www.raum-energie-balance.de
KATER SCHNURRLI UND KÄTZIN LAURA

KATER SCHNURRLI UND KÄTZIN LAURA - EIN NEUES FAMILIENMITGLIED ZIEHT EIN, TIERMEDIATION

Liebe Frau Schlemmer,
nun begleiten Sie mich im Zusammenleben mit meinen Katzen mit Ihren besonderen Kommunikationsfähigkeiten mit Tieren bereits seit Anfang 2016! Ich sage ein herzliches Dankeschön dafür! Vor allem im Januar diesen Jahres haben Sie mir sehr hilfreich – durch lange Telefonate mit mir – beim Neuzugang des jungen Katers zur Seite gestanden und mir immer wieder äußerst geduldig Tips gegeben, wie ich ihn mit meiner Laura zusammenführen kann. Ich war bereits am Rande der Verzweiflung und sehr verunsichert. Ich hatte Angst, dass das möglicherweise nicht klappen könnte! Durch Sie habe ich erst verstanden, dass genau dieses Gefühlschaos in mir dafür verantwortlich war weil die Katzen das gespürt hatten. Erst der folgende Schlüsselsatz von Ihnen hat mich aufgeweckt und mir klar gemacht, dass es an mir liegt und NUR an mir: „Sind Sie sich sicher, dass Sie den Schnurrli behalten wollen?“ Nachdem ich mit einem klaren „Ja“ geantwortet hatte, wurde mir schlagartig klar, dass genau meine Unsicherheit diesem Zusammenfinden im Weg stand. Ab diesem Zeitpunkt ging es – sowohl mir, als auch den Katzen – tatsächlich von Tag zu Tag besser. Mittlerweile liegen beide friedlich nebeneinander. Laura, die aufgrund des Neuzugangs von Schnurrli völlig überfordert war und nur von Ecke zu Ecke schlich, geht jetzt wieder selbstbewußt durch die Wohnung und verjagt ihn, wenn ihr was nicht passt. Die von Ihnen empfohlenen naturheilkundlichen Mittel unterstützen das Zusammengewöhnen der beiden Katzen enorm und bewirkt dass meine beiden Lieblinge und ich ruhig und entspannt sind! Ich bin so dankbar dafür, dass es Menschen wie Sie gibt, die ein Dolmetschen zwischen Mensch und Tier möglich machen! C. L.
KANINCHEN SEPPI

KANINCHEN SEPPI, GEBETE ZU GOTT

Moritz war gerade damit beschäftigt, im großen Freilauf der Kaninchen, das frische Loch zuzugraben. Dafür öffnete er das obere Netz, welches da ist, um Katzen und Marder abzuhalten. Außerdem ist Kaninchen Seppi wirklich sehr gut im Hochsprung. Als sich Moritz 2 Minuten später umdreht, war Seppi verschwunden... Schon wieder drüber gesprungen? Oh nein. Doch zu aller Sicherheit öffnete Moritz das zugegrabene Loch erneut um zu sehen, dass nicht versehentlich Seppi darin war. Nichts.

Große Suchaktion im Garten und in allen Gärten der Straße - Nichts. 3 Tage lang suchen - Nichts. Traurig, wie wir alle waren wegen Seppis verschwinden, fragte ich Marion um Rat. Tierkommunikation war leider nicht möglich, weil sie dafür ein Foto benötigt, auf welchem die Augen des Kaninchens gut zu sehen sind. Doch da hatten wir keines. Und so bestärkte sie uns in der Zuversicht zu bleiben, dass der Seppi wieder heimkommen und heimfinden möge. Und sie sagte das mit so viel Inbrunst, Überzeugung und Selbstverständlichkeit, dass wir tatsächlich alle jeden Tag an Seppi dachten, mit ihm "sprachen", ihn immer wieder aufforderten mutig zu sein und heimzukommen und dass wir bei und mit ihm sind und an ihn glauben. Gleichzeitig wurden Suchzettel in der ganzen Umgebung ausgehängt.
Am sechsten Tag haben wir nochmal eine große Suchaktion gemacht und gerufen und und und. Und der Seppi kam nicht. Ich schilderte dann der Marion nochmal ganz genau per E-Mail, wie es sich zugetragen hatte und sie schrieb:

"ich bekomme Gänsehaut, wenn ich das lese... Bitte bleibt positiv in Gedanken, öffnet Euer Herz für Seppi und sendet dem Seppi, dass ihr ihn sucht und er den Mut aufbringen soll heimzulaufen... Ihr könnt auch zu Gott beten, dass er Seppi alle Wege freundlich öffnet, so dass er heimkommen kann... Kerze anzünden und Seppis Bild dazulegen... Gottes Wille geschehe: Nur er weiß, in welches Zuhause Seppi schließlich heimkommen wird... Das ist was ihr derzeit immer und sehr intensiv für Seppi tun könnt..."


Da waren bereits 5 Tage vergangen und wir blieben weiterhin kraftvoll (und manchmal bisschen hilflos) in der Zuversicht. Weitere 3 Tage später erzählte mir meine jüngere Tochter, sie hätte geträumt, dass der Seppi einfach wieder da war. Wie schön. Aber er war nicht da. Und am nächsten Tag erzählte mir meine große Tochter, sie hätte geträumt, dass der Seppi einfach wieder da war. Aber er war nicht da. Dann rief am 10. Tag jemand auf unsere Suchmeldung hin an, wir fuhren gleich hin - Fehlanzeige. Am Abend dachte ich an Marion, dass ich ihr nun schreiben müsse, der Seppi ist nicht da. Doch ich konnte nicht schreiben...

Am 11. Tag feierte meine große Tochter Geburtstag und lud uns zum Kaffee ein. Als ich ankam empfing sie mich freudestrahlend und leuchtend und führte mich in den Garten - und da saß der Seppi! Verbuddelt war er und das gleich zu Beginn nochmals geöffnete Loch, ging scheinbar viel tiefer als augenscheinlich sichtbar. 11 Tage hat er da unter der Erde verbracht und unsere Liebe und Zuversicht und Gottvertrauen haben ihm geholfen, dass er nach so langer Zeit die Kraft und den Mut fand sich an die Oberfläche durchzubuddeln. Etwas abgemagert aber heil und ganz. Und seine Liebste, die Rosa, die auch schon an Gewicht verloren hatte weil sie ihren Seppi so vermisst hat, freute sich mit uns über die Maßen.

Sofort rief ich Marion an und erzählte ihr, was geschehen war. Sie sagte, sie hätte den Seppi in den Heilkreis gelegt und auch für ihn gebetet. Es ist eine tiefe Freude und Dankbarkeit, dass er wieder heimgefunden hat. Nie hätte ich ohne Marion so sehr in der Zuversicht bleiben können. Nie hätte ich ohne sie für möglich gehalten, dass er nach 11 Tage unversehrt nach Hause kommt. 1000 Dank, du gesegnete Tierfreundin E. B.
KATER MIETZER

KATER MIETZER, TIERKOMMUNIKATION

Hallo liebe Frau Schlemmer, im Frühjahr 2016 passierte mir und meinem Freund wohl das schlimmste, was sich ein Katzenbesitzer vorstellen kann. Am Abend entwischte unser kleiner Stubentiger, auch Mietzer genannt. Wir bemerkten es leider nicht sofort, sodass wir erst spät in der Nacht mit der Suche begannen. Im selben Moment setzte heftiger Wind und starker Schneefall ein, und wir mussten die Suche abbrechen. Eine schlimme Woche lag vor uns mit vielen, nächtlichen Suchaktionen. Wir setzten jeden Hebel in Bewegung und nach einer Internetrecherche entdeckte ich Ihre Webseite, liebe Frau Schlemmer.
Ich wusste vorher nicht, dass man vermisste Tiere mittels medialer Kommunikation wieder finden bzw. nach Hause geleiten kann. Aber wir wollten nichts unversucht lassen und baten Sie um Hilfe. Ihre freundliche Art und Ihre rege Anteilnahme alleine hat uns schon sehr geholfen und uns viel Kraft gegeben. Kraft, die wir brauchten und unser Kleiner brauchte.
Nach fünf nervenaufreibenden Tagen war es endlich so weit. Wie ein kleines Häufchen Elend saß unser kleiner Liebling am morgen auf der Terrasse. Leider hatte ein Auto unseren flauschigen Freund erwischt, weswegen er operiert werden musste. Mittlerweile ist alles gut verheilt und unser Mietzer fetzt wieder fröhlich mit seiner Schwester durch unsere Wohnung. Ohne Ihre Hilfe wäre die Geschichte bestimmt nicht so gut ausgegangen, da bin ich mir sicher. Und deswegen möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal herzlich dafür bedanken, dass Sie sich für uns so viel Zeit genommen haben und uns so eine tolle Stütze waren!
Viele liebe Grüße aus Österreich, S. und P.
Patient Stubsi

Katze Stubsi - Tierkommunikation

Liebe Marion, vor 14 Jahren ist mir meine Katze Stubsi zugelaufen. Sie ist ein ausgemachtes „Plaudertäschchen“ und hat mir immer sooo viel zu erzählen! Da ich „Kätzisch“ nur bedingt verstehe, wollte ich mich schon länger einmal mit einer Tierkommunikatorin in Verbindung setzen, um mehr über Stubsi zu erfahren. Da lernte ich Frau Schlemmer (Marion) kennen und WUSSTE – fühlte – dass SIE die Richtige ist! Als Marion dann noch erwähnte, dass sie auch energetisch-heilerisch die Tiere unterstützt, um ihre Selbstheilungskräfte anzuregen, bat ich sie, sich mit Stubsi in Verbindung zu setzen. Was Marion bei dieser Kommunikation erfahren und an mich weitergegeben hat, war äusserst aufschlussreich und zutreffend! (Am verblüffendsten war für mich die KLARE Erkenntnis: Stubsi spiegelt genau MEINE gesundheitlichen Probleme wider!) Ich konnte Vieles bestätigen, alle Aussagen nachvollziehen und dadurch ein deutlich besseres Verständnis für meine Katze aufbringen. Mit Frau Schlemmers Hilfe hat sich Stubsi sehr zu ihrem Vorteil entwickelt – sowohl gesundheitlich als auch charakterlich! Dafür bin ich sehr, sehr dankbar und möchte und kann Frau Schlemmer aus tiefstem Herzen weiterempfehlen! Was ich noch wichtig finde, zu erwähnen: Marion Schlemmer erkennt Grenzen. Es ist wichtig, dass Tierärzte, Tierheilpraktiker und auch energetische Tierheiler "zum Wohle des Tieres" zusammenarbeiten. Stubsi wurde zwischenzeitlich von einer fremden Katze überfallen und zerbissen. Eine Wunde neben der Wirbelsäule (äußerlich nicht sichtbar!!) hatte sich in der Tiefe entzündet, das kam über die Tierkommunikation mit Stubsi heraus. Marion reagierte schnell und schickte mich ganz energisch zum Tierarzt (–ich wollte nicht wirklich-), damit die in der Tiefe arbeitende Wunde schnellstens mit einer Spritze und dem passenden Medikament versorgt würde – was ich auch gemacht habe. (Soviel zum Thema „Grenzen erkennen“.) Frau Schlemmer hat uns während der tierärztlichen Behandlung weiter begleitet und ich kann nur sagen: Uns geht es Bestens!!! VIELEN DANK - noch einmal! I.H.

Kontakt

Anfrage

 

  • +49 (0)8807-92 81 697
    +49 (0)177-60 06 584

  • MO-FR 08.00h-12.00h
    Alle Termine und auch außerhalb dieser Zeit, nur nach Vereinbarung.

  • www.schlemmer-tiermediation.de
  • Marion Schlemmer
    Burgwaldstr. 6
    86911 Dießen am Ammersee

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Marion Schlemmer - Energetik & Tiermediation

Burgwaldstr. 6
86911 Dießen am Ammersee

Telefon: +49 (0)8807-92 81 697
Fax: +49 (0)8807-92 81 698

E-Mail:
Web: www.schlemmer-tiermediation.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE-216 190 592

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären.
Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr

Bildrechte

© Shutterstock: Sunreal, Ilike, MaxyM, Ksenia Raykova

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Marion Schlemmer

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: Marion Schlemmer

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.